• 01.10.2020

    Pädagogische Fachkraft in Vollzeit (m, w, d) als stellvertretende Leitung

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte Krippe Kastel suchen wir zum...

    Weiterlesen

  • 09.09.2020

    Pädagogische Fachkraft in Teilzeit (m, w, d)

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte Krippe Kastel suchen wir zum...

    Weiterlesen

  • 29.09.2020

    Leiterin in Vollzeit

    Wir suchen für unser Frauenhaus Nurdan Eker zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin in Vollzeit.

    Weiterlesen

  • 08.09.2020

    Pädagogische Fachkraft in Vollzeit (m, w, d)

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte Marie Juchacz suchen wir zum...

    Weiterlesen

  • 01.09.2020

    Pädagogische Fachkraft in Teilzeit

    Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Frauenhaus Nurdan Eker suchen wir zum nächstmöglichen...

    Weiterlesen

Stellenausschreibung

Leiterin in Vollzeit

Wir suchen für unser Frauenhaus Nurdan Eker zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin in Vollzeit.

Über uns

Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wiesbaden e.V. ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege mit acht Ortsvereinen und rund 900 Mitgliedern. Er ist Träger von neun Kindertagesstätten, einer Familienbildungsstätte, einer Migrationsberatung für Erwachsene, eines Frauenhauses, eines Beschäftigungsförderungsprojektes (Alltagsengel, AWO-Engel), zweier Pflegeeinrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen sowie einer Altenwohnanlage. Der AWO-Kreisverband Wiesbaden beschäftigt 420 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 Aufgabenbereich

Als Stelleninhaberin sind sie verantwortlich für einen fachlich fundierten, betriebswirtschaftlich und organisatorisch reibungslosen Ablauf des Betriebes des Frauenhauses, sowie für die Umsetzung der fachpolitischen Zielsetzung. Sie leiten die Mitarbeiterinnen an und sorgen für regelmäßigen Austausch von Informationen.
Sie sind neben der Leitung des Frauenhauses verantwortlich für die Leitung der angegliederten Beratungsstelle sowie die trägerübergreifende Mit-Koordination der Interventionsstelle Häusliche Gewalt. Neben der vertraulichen Beratung und Begleitung von Frauen obliegt Ihnen die Mitarbeiterführung, das Berichtswesen und die Dokumentation. Sie arbeiten im Team der pädagogischen Leitungen und arbeiten der Fachbereichsleitung zu. Dazu gestalten Sie eine transparente, vertrauensvolle Führungskultur, entwickeln das Qualitätsmanagement weiter und unterstützen bei Reorganisationsmaßnahmen und Change-Initiativen.

Der AWO-Kreisverband Wiesbaden hat sich den verbindlichen Richtlinien der AWO in Deutschland für eine verantwortungsvolle Verbands- und Unternehmensführung sowie Unternehmenskontrolle, dem sog. AWO Governance-Kodex, verpflichtet. Nähere Details zum AWO Governance-Kodex finden Sie auf unserer Website unter https://www.awowiesbaden.de/ueber-uns/awo-governance-kodex.

Erwartungen des Kreisverbands

Gesucht wird eine weibliche Fachkraft mit abgeschlossenem Studium der Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziologie, Psychologie oder einer vergleichbaren Qualifikation. Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in leitender Position. Sie sind flexibel, belastbar und teamfähig. Sie identifizieren sich mit den Wertvorstellungen und Zielen des Unternehmens. Sie verfügen über eine sichere Rhetorik und sind in der Lage komplexe Zusammenhänge klar zu präsentieren. Sie können empirische Daten erfassen und in ein Berichtswesen überführen. Sie sind vertraut mit Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit und den bestehenden Hilfenetzwerken in der kommunalen Struktur.

Angebot des Kreisverbands

Die Vergütung folgt den Regularien des Tarifvertrages TVöD Sozial- und Erziehungsdienst mit allen zusätzlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Wir unterstützen Sie bei der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen. Innovative und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sind für uns schon seit Jahren selbstverständlich.

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis, und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Patricia Volz, Fachbereichsleitung des pädagogischen Bereichs unter der Telefonnummer 0611 – 712 029 45 oder per eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich elektronisch an die eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung wird zugesichert.

Wiesbaden, den 29. September 2020 

Dr. Andrea Piro
Geschäftsführung

DOWNLOAD ALS PDF

© 2020 Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V.